Neuer Webshop sorgt bei der SSI Schäfer Shop GmbH für mehr Kundenzufriedenheit

Nachgefragt Steuerrecht: Wie lange müssen eigentlich neue Büromöbel abgeschrieben werden?
23. April 2015
SSI Schäfer Shop auf dem Rennrad unterwegs
8. Mai 2015
 

Alles neu macht der Mai. Und getreu dieser alten Volksweisheit beginnt bei Schäfer Shop mit Anfang Mai 2015 auch eine neue Ära in der besseren Verzahnung der Vertriebskanäle, insbesondere im Bereich E-Commerce.

M it der Aufschaltung des neu gestalteten Online Shops werden die Änderungen vor allem für die Online Kunden des Versandhändlers für Büroeinrichtungen und Betriebsausstattungen am ehesten sichtbar. Der Abschied von der seinerzeit eigens entwickelten Shopsoftware mag für einige alteingesessene Mitarbeiter mit etwas Wehmut verbunden sein, die Entscheidung steht jedoch schon seit Juli 2014 fest. Seit dem wurde angestrengt und zielorientiert an der Implementierung einer etablierten Standardsoftware gearbeitet. Gemeinsam mit dem Hamburger Integrationspartner der Novomind AG ist es in nur etwa mehr als einem halben Jahr gelungen, mit IBM Websphere eine geeignete Webshop-Software zu migrieren.

Im Zentrum des Wechsels der Webshop-Software und damit der gesamten Umstellung des Webshops standen immer die Bedürfnisse der Nutzer. Allein aus diesem Grund hatten auch einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ein paar Wochen eine zusätzliche Aufgabe. Sie sollten den neuen Webshop aus der Sicht der Kunden auf Herz und Nieren prüfen. Nur so konnte unter realitätsnahen Bedingungen das neue Shopdesign inklusive aller Bedienvariablen für die künftigen Nutzer getestet und optimiert werden. Nach einigen Optimierungen und spezifischen Weiterentwicklungen bewegt sich jetzt die Usability des neuen Webshops auf einem überdurchschnittlichen Niveau und macht das online Kauferlebnis sowohl für Gewerbekunden als auch für Privatkunden jetzt deutlich angenehmer.

Dabei reihen sich die Veränderungen im Webshop nur als Teil einer ganzen Maßnahmenkette in die Verknüpfung der Vertriebskanäle von Webshop, Telefonvertrieb und Außendienst ein. Selbst der bewährte Katalog bleibt den Kunden erhalten, auch wenn die SSI Schäfer Shop GmbH künftig noch stärker auf das Geschäft im E-Commerce setzen wird. Hier wird das größte Wachstumspotential für die kommenden Jahre erwartet.

Konsequent richtet sich Schäfer Shop vor allem an den Bedürfnissen der Kunden aus. Dazu dienen im neuen Webshop etwa eine bessere Produktdarstellung, mehr Informationen zu den Produkten und ein umfangreich ausgebautes Kundencenter. Natürlich werden auch eigene Zwecke verfolgt, wie etwa eine bessere Skalierbarkeit und der Zugriff auf umfangreiche statistische Daten zur Auswertung der Aktivitäten im Sinne der Verbesserungen der Angebote für die Kunden.

Im Endeffekt dient aber auch die Aufschaltung des neuen Webshops vor allem der Zielstellung, alle Vertriebswege noch besser miteinander zu verzahnen und so auch für die Zukunft alle Möglichkeiten der Vermarktung der Angebote zu sichern. Damit stellt sich die SSI Schäfer Shop GmbH der Auseinandersetzung mit der nationalen und internationalen Konkurrenz und präsentiert sich wiederum als modernes, entwicklungsfähiges Unternehmen mit zukunftsträchtigem Potential.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.